Free Newsletter
Register for our Free Newsletters
Newsletter
Zones
Access Control
LeftNav
Alarms
LeftNav
Biometrics
LeftNav
Detection
LeftNav
Deutsche Zone (German Zone)
LeftNav
Education, Training and Professional Services
LeftNav
Government Programmes
LeftNav
Guarding, Equipment and Enforcement
LeftNav
Industrial Computing Security
LeftNav
IT Security
LeftNav
Physical Security
LeftNav
Surveillance
LeftNav
View All
Other Carouselweb publications
Carousel Web
Defense File
New Materials
Pro Health Zone
Pro Manufacturing Zone
Pro Security Zone
Web Lec
 
ProSecurityZone Sponsor
 
ProSecurityZone Sponsor
 
ProSecurityZone Sponsor
 
ProSecurityZone Sponsor
 
ProSecurityZone Sponsor
 
ProSecurityZone Sponsor
 
 
News

Tilsecure - multifunktionale Sensoren in Glaskonstruktionen

TILSE FORMGLAS GmbH : 09 October, 2010  (New Product)
Großflächige Verglasungen prägen die moderne Architektur. In den vergangenen Jahren kam es jedoch immer wieder zu Glasbrüchen, und herabstürzende Gläser gefährdeten Passanten
Dies veranlasste vier Partner aus Industrie und Wissenschaft einen Weg zu suchen, um solche Gefahren rechtzeitig zu erkennen und Folgeschäden zu vermeiden.

In einem Forschungsprojekt entwickelten sie das Bausystem Glassensorik .

Dabei werden flache Sensorpatches durch die TILSE Formglas GmbH in Verbundsicherheitsgläser integriert. Mit Hilfe von piezoelektrischen Sensoren werden Schädigungen und Glasbruch perma-nent detektiert. Das Fraunhofer-Institut für Silikatforschung ISC konnte damit bereits Anrisse ab 5 mm am Glasscheibenrand zuverlässig nachweisen.

Zur Systemintegration dieser Gläser in Gebäudekonstruktionen wurden vom Institut für Fertigteil-technik und Fertigbau Weimar e. V. entsprechende Untersuchungen durchgeführt.

Die Piezosensoren der KT-Systems GmbH können mit Temperatur- und Helligkeitssensoren sowie programmierbaren LEDs kombiniert werden .

Ein Bussystem ermöglicht es, Sensor- und Aktuatortechnologien an einer Vielzahl von Messstellen kostengünstig von nur einer Auswerteeinheit aus zu betreiben.

Dieser Cluster kommuniziert über gängige Schnittstellen mit der verfügbaren Infrastruktur.

Die sensorintegrierten Verbundsicherheitsgläser lassen sich durch die miniaturisierten Bauformen und die Verkettung der Messstellen per Flachbandleitung in die Konstruktionen integrieren.

Erste Ergebnisse wurden zur Internationalen Erfinderfachmesse IENA 11/2009 dem Fachpublikum vorgestellt und mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.
Bookmark and Share
 
Home I Editor's Blog I News by Zone I News by Date I News by Category I Special Reports I Directory I Events I Advertise I Submit Your News I About Us I Guides
 
   ┬ę 2012 ProSecurityZone.com
Netgains Logo